ÜFA-HAUSMESSE an der HAK/S Imst

Am Dienstag 12. März 2019 fand an der BHAK/S Imst die alljährliche Hausmesse von 7 Übungsfirmen und 1 Junior Company statt. Diese wird abwechselnd an den Schulstandorten in Imst und bei unserer Partnerschule in Mals (Oberschulzentrum Mals/Vinschgau) organisiert. Im Unterrichtsfach Übungsfirma bzw. Business Training werden betriebliche Prozesse in verschiedenen Abteilungen (Einkauf/Lager, Verkauf/Marketing, Personal und Verwaltung, …) geübt und Übungsfirmen aus Österreich bzw. Europa sind dabei mögliche Lieferanten und Kunden.

Ein weiteres, spannendes Tätigkeitsfeld ist die Vorbereitung auf eine Übungsfirmen Messe. Im Vorfeld dazu hatten die Schüler, wie im echten Geschäftsleben, allerhand zu tun: Bestellscheine sowie Produktkataloge bzw. den Webshop vorbereiten, den Aufbau des Messestandes planen, eine interessante Firmenpräsentationen vorbereiten. Bei der eigentlichen Messe stand dann das Präsentieren der eigenen Produkte und Dienstleistungen sowie Kaufvertragsverhandlungen im Vordergrund. Die anschließende Nachbearbeitung ist wiederum gekennzeichnet von der Auftragsbearbeitung (Erstellung Lieferschein und Ausgangsrechnung), von der Aktualisierung des Lagers, von der Kontrolle des Zahlungseingangs sowie von der Verbuchung der Geschäftsfälle mit dem Programm BMD bzw. SAP. Heuer waren folgende Übungsfirmen vertreten: All for You OHG sowie die Powerline Genossenschaft m. b. H, beide aus Mals; ÜFA CIW GmbH, ÜFA SecurityScout GmbH, ÜFA Sports Active GmbH, ÜFA Tagwebsolution GmbH und die ÜFA WineHouse GmbH. Die Junior Company Graversum stellte eigene Produkte vor, die direkt am Messestand gekauft werden konnten. Abschließend war diese Schulveranstaltung wieder ein praxisnahes und interessantes Training, um die wirtschaftlichen Kompetenzen zu erweitern und zu vertiefen.

(Mag. Marberger Johannes mit dem Organisationsteam, Jahrgang 3IT)

 

 

 

 

Zurück