Fahrt nach Dachau zur Besichtigung des Konzentrationslagers

Die Klassen 4SK und 4ITA der HAK Imst haben am Dienstag den 30. April eine Busfahrt nach Dachau unternommen. Ziel war das ehemalige Konzentrationslager Dachau aus dem zweiten Weltkrieg.

Nach der Anfahrt nahmen beide Klassen an einer mehrstündigen Führung durch das Gelände teil. Die Besichtigung und die Erläuterungen durch Fachleute konnten den SchülerInnen das Geschehen aus der Geschichte etwas näher bringen.

(Bericht und Fotos: Prof. Mair)

Zurück